Chance Detox

Chance Detox

Das Produkt ist, gleich wie alle Produkte der Reihe Chance, nur aus natürlichen Stoffen (Extrakten aus Heilkräutern) vorbereitet. Es wurde in so einer Kombination zusammengesetzt, damit es hilft, die Schadstoffe, die in den Organismus eingedrungen sind oder die im Körper gebildet wurden, „aufzufangen und zu neutralisieren“.

Einzelheiten

Wirkungen und Anwendung des Produkts Chance Detox

Zusammensetzung:

Ingwerwurzel – Extrakt

Gewürznelke – Blütenextrakt

Anis – Früchtenextrakt

Pfefferminze – Extrakt

Knollensellerie – Fruchtextrakt

Baikal-Helmkraut – Extrakt

Rosenwurz – Extrakt

Basilienkraut – Krautextrakt

Wirkung auf den Organismus:

Das Produkt ist, gleich wie alle Produkte der Reihe Chance, nur aus natürlichen Stoffen (Extrakten aus Heilkräutern) vorbereitet. Es wurde in so einer Kombination zusammengesetzt, damit es hilft, die Schadstoffe, die in den Organismus eingedrungen sind oder die im Körper gebildet wurden, „aufzufangen und zu neutralisieren“. Es hilft vor allem, den ungewünschten Alkohol abzubauen. Es fördert die beschleunigte Alkoholzerlegung dadurch, dass es die Bildung des menschlichen Enzyms „ALKOHOLDEHYDROGENASE“ unterstützt, das für eine schnelle Zerlegung vom Alkohol im menschlichen Körper verantwortlich ist. Weiter hilft dieses Produkt bei Blockierung der Wirkung von Schwermetallen im Körper, indem es diese in völlig unlösliche Verbindungen (Komplexe) transformiert, die aus dem Körper durch das Ausscheidungssystem als Abfall rauskommen. Die Detoxstoffe wirken auch auf eventuelle chemische Verbindungen (Nitride und Nitrate), die für die Entstehung von krebserregenden Stoffen im Körper (sgn. NITROSAMINE) verantwortlich sind, und transformieren diese in Verbindungen, die völlig nicht krebserregend und ungiftig sind. Das Produkt hilft auch, die chemischen Verbindungen mit gebundenem Chlor zu“neutralisieren“, wie z.B. Chloraromate, PCB Stoffe usw. Zu der wichtigsten Mitwirkung des Produkts gehört die Neutralisierung der sgn. „freien Radikale“, die im Körper eine ganze Reihe von Störungen und Krankheiten verursachen (zum Beispiel Erhöhung der Werte vom schädlichen Cholesterin, der in Gefäßen abgelagert wird, deren Durchgängigkeit erniedrigt und somit Mitwirker bei Entstehung des hohen Blutdrucks ist).

Dr. R. Adámek

Phytopharmatolog - Fachberater